Täglich besser informiert!
Sollte der hoga um acht Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie hier.
HotellerieGastronomieZahlen & FaktenTourismusPolitik & VerbändeMarketing & VerkaufZulieferer
hoga um 8

Guten Morgen, sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

täglich besser informiert: hoga um acht bringt Ihnen die neuesten Nachrichten aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus.
Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag!

Ihr hoga um acht-Redaktionsteam

8.9.2017 Roboter/ Handy-Sicherheit/ miese Wiesn/ Bedeutung des Gastgewerbes/ ästhetisch kochen

Hotellerie

Roboter im Hoteleinsatz

Auch die Hotellerie setzt auf die Unterstützung von Robotern. Vor allem in Asien sind die Helfer beliebt – so arbeiten in den japanischen Henn-na Hotels fast ausschließlich Maschinen. Doch auch im New Yorker Yotel und im Münchner Motel One kommen Roboter zum Einsatz (hoga um acht berichtete).
Citynews Köln

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Textanzeige

Neuer Online-Service: „Gruppen-Concierge“ organisiert Rahmenprogramme für direkt gebuchte Tagungsgäste

Die Presse berichtet: Das Hamburger Unternehmen „Plus Destination Services“ schließt mit einer neuen Dienstleistung für Hotels und Tagungsgäste eine Angebotslücke: Das Unternehmen organisiert für direkt gebuchte Gruppen deutschlandweit komplette Rahmenprogramme zu einer Tagung oder Veranstaltung. Häuser der Novum-Gruppe, Leonardo-Hotels, die Althoff Hotel Collection und die Ameron-Hotels nutzen die Online-Lösung für den einfachen Verkauf von Rahmenprogrammen bereits intensiv. Hotels bieten Mehrwert ohne Aufwand und profitieren von attraktiven Vergütungen - bis 31.12.2017 winken 10 Prozent Provision.
Gastronomie & Hotellerie

Diskussion um Sicherheit bei „Hotelhandys“

Viele Hotels in Europa stellen ihren Gästen Mobilfunkgeräte der Firma Tink Labs Ltd. zur Verfügung. Zu den Kunden sollen, laut eines Berichtes von "Golem", die Melia-Hotelkette, Novotel, Sheraton, die IHG-Gruppe, Mercure Hotels sowie die Crowne-Plaza-Hotels gehören. Im Juni hat ein Redakteur von Golem in Madrid und London zwei Geräte getestet und kommt zu dem Schluss, dass diese „Handys“ aus der ersten Serie aus Sicherheitssicht eine Katastrophe seien. In Deutschland sollen in den kommenden Wochen aktuelle Geräte installiert werden oder bereits im Einsatz sein, die Golem dann testen will, so das Magazin. In einer Mail an "hoga um acht" sagt der Verantwortliche von Tink Labs für Deutschland, dass der Artikel auf Golem schlichtweg falsch sei und dass bereits 90 Prozent der alten Geräte inzwischen ausgetauscht seien. Die Produkte erfüllten daher alle aktuellen Sicherheitsstandards.
Golem

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Waldorf Astoria mit Unterwasser-Ausblick

Im ersten Quartal 2019 wird das auf dem Süd Male Atoll im Indischen Ozean gelegene Waldorf Astoria Maldives an den Start gehen. Spektakulär soll auch das Zimmerdesign sein: Räume mit Panoramafenstern bieten Ausblicke auf die Unterwasserwelt der Malediven.
Tophotel

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Stuttgart: Eröffnung des Jaz in the City vertagt

Ursprünglich sollte das Hotel- und Wohnprojekt Cloud N°7 in Stuttgart bereits fertiggestellt sein – derzeit wird an der Baustelle aber noch intensiv gearbeitet. Auch das Jaz in the City ist betroffen: Die Eröffnung des Hotels findet nicht, wie zuletzt geplant, im September statt.
Tophotel

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Gastronomie

Die Wiesn-Sanitäter sind bereit

Morgen in einer Woche wird auf der Münchner Theresienwiese wieder angezapft. Für die medizinische Versorgung der Gäste ist bereits alles vorbereitet, wie die zuständigen Ärzte nun betonten. Betrunkene machen jedoch nur ein Zehntel der Patienten aus. Am häufigsten werden Insektenstiche behandelt.
tz

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Textanzeige

Neuer Online-Service: „Gruppen-Concierge“ organisiert Rahmenprogramme für direkt gebuchte Tagungsgäste

Das Hamburger Unternehmen „Plus Destination Services“ schließt mit einer neuen Dienstleistung für Hotels und Tagungsgäste eine Angebotslücke: Das Unternehmen organisiert für direkt gebuchte Gruppen deutschlandweit komplette Rahmenprogramme zu einer Tagung oder Veranstaltung. Häuser der Novum-Gruppe, Leonardo-Hotels, die Althoff Hotel Collection und die Ameron-Hotels nutzen die Online-Lösung für den einfachen Verkauf von Rahmenprogrammen bereits intensiv. Hotels bieten Mehrwert ohne Aufwand und profitieren von attraktiven Vergütungen - bis zum 31.12.2017 winken 10 Prozent Provision.
Jetzt mehr erfahren

Miese Wiesn-Bilanz

Kurz vor dem Start des Oktoberfeste hat die Stadt München die Bilanz des Volksfestes im letzten Jahr veröffentlicht. Demnach kamen 2016 so wenige Besucher wie zuletzt 1985. Im Vergleich zu den Vorjahren sei 15 Prozent weniger Bier verkauft worden.
Abendzeitung

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Zahlen & Fakten

Bedeutung des Gastgewerbes gestiegen

Die Bedeutung von Hotellerie und Gastronomie in Deutschland hat in den vergangenen Jahren ordentlich zugelegt. Von 2010 bis 2016 wuchs die Bruttowertschöpfung um real 14,4 Prozent gegenüber 9,9 Prozent der Gesamtwirtschaft, so der Dehoga anlässlich der Vorstellung einer aktuellen Studie.
Zeit, Dehoga

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Tourismus

Mannheim bleibt unsicherster Flughafen

Laut der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit bleibt der Mannheimer Flughafen der unsicherste in ganz Deutschland. Grund dafür ist unter anderem die fehlende größere Auslaufzone am Ende der Landebahn, die auch von der internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO empfohlen wird.
Frankfurter Allgemeine

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Marketing & Verkauf

Ästhetisch kochen wie die Profis

Die dänische Firma HAY hat ausprobiert, wie Küchenutensilien aussehen, wenn Profi-Köche mitreden dürfen. Unterstützt wurde das Unternehmen dabei vom skandinavischen Spitzenkoch Frederik Bille Brahe. Herausgekommen sei eine Serie mit nützlichen und dennoch ästhetischen Accessoires, schreibt die Welt.
Welt

Facebook WhatsApp Twitter Google+ XING Email

Jobs

Senior Sales Executive (m/w)

SuitePad ist eines der spannendsten Hotel-Startups der vergangenen Jahre. Mit SuitePad verfolgen wir eine ganz simple Vision: Im Hotelzimmer der Zukunft werden Gästemappe, Telefon, Fernbedienung, Magazine und Wecker auf einem Tablet-PC, dem SuitePad, vereint. Über diese SuitePads können Gäste Zimmerservice-Bestellungen aufgeben, sich über die Gegend informieren und Theaterkarten kaufen. Wir arbeiten bereits mit einer Reihe von renommierten Häusern zusammen und wurden von der Bitkom mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir jetzt noch einen Senior Sales Executive (m/w).
SuitePad

hoga um acht OHG
Albertinenstraße 9, 13086 Berlin, Fon +49 (0)30 52655719
info@hogaumacht.de, www.hogaumacht.de

Chefredakteur: Philipp Rust (verantwortlich i.S.d § 55 II RStV)
Herausgeber: Marc Schnerr
Handelsregister: Amtsgericht Berlin, HRB 46440 B

Bitte beachten Sie, dass Sie auf diese E-Mail nicht direkt antworten können.


Newsletter-Daten ändern Newsletter abmelden